Von Freitag bis Sonntag wollen es unsere Gelb-Blauen wieder in ihren Ligen wissen. Eine der größten Herausforderungen haben dabei unsere 1. Herren vor der Brust. Sie treffen am Samstag um 15 Uhr an der Linie auf den Tabellenführer und sicheren Aufsteiger in die Landesliga, Radefelder SV. Diese haben in der aktuellen Saison erst ein Spiel verloren. Aber warum nicht an das „Fußball-Wunder“ glauben …?!