Die aktuellen Entwicklungen in Politik und Sport machen die Situation für uns als Verein nicht leichter … Das Hin und Her ist für uns als SG, ebenso wie für viele andere Vereine, unbefriedigend und gibt keine Möglichkeiten für eine mittelfristige Planung. Davon abgesehen, dass wir jetzt natürlich alle gerne an der Neuen Linie mit unseren KickerInnen trainieren würden!

Ein Risiko wollen wir weiterhin nicht eingehen und zudem möchten wir es vermeiden, einen ständigen Wechsel von Öffnen und Schließen zu praktizieren. Deswegen hat sich der Vorstand der Abteilung Fußball der SG LVB dazu entschlossen, die Sportanlage bis auf Weiteres geschlossen zu halten. Es wird weiterhin von Woche zu Woche entschieden und eventuell ist es doch schon bald wieder möglich, zu trainieren. Die Informationen diesbezüglich werden dann wieder breit gestreut und sollen alle Gelb-Blauen schnell erreichen.

Bis dahin: Bleibt gesund und optimistisch, Straßenbahner!