Mit Sicherheit sind die aktuellen Entwicklungen zu den neuerlichen Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung zur Corona-Pandemie allen Mitgliedern bekannt – vor allem bezogen auf den Amateursport.

Seit dem 2. November ist demnach für voraussichtlich vier Wochen der Vereinssport nicht möglich. Das bedeutet für uns, die Mitglieder der SG LVB, im Klartext, dass wir den Trainingsbetrieb auf der „Neuen Linie“ bis auf Weiteres aussetzen werden. Der Spielbetrieb ist ohnehin eingestellt.

Wie und ob es dann in diesem Jahr noch weitergeht, werden wir sehen müssen. Wir halten dazu alle auf dem Laufenden. Falls Fragen offen sind, meldet euch gerne.

Bleibt gesund!
Euer Abteilungsvorstand