Mitte Oktober trafen sich die E-Junioren der Straßenbahner, von Lok Leipzig und Leipziger SC zu einem Blitzturnier. Kurzfristige Turniere versprechen meist viel Spaß und Spielzeit für die Kids. So nutzten wir das spielfreie Wochenende und kickten bei besten Bedingungen und strahlendem Sonnenschein. Der LSC stellte zwei Teams und so konnte parallel auf zwei Feldern ohne große Pausen gespielt werden.

Mit 6 Partien für jedes Team (Hin- und Rückrunde) kamen die Kids auf über 90 Minuten reine Spielzeit. Bei den stets unkomplizierten Spielen nach Fair-Play-Regeln sahen die zahlreichen Eltern auf allen Seiten tolle Tore. Alle Teams bedanken sich bei der Abteilungsleitung der SG LVB für die unbürokratische Möglichkeit der Turnierorganisation. Es hat Spaß gemacht!