Was waren denn das für Leistungsexplosionen unserer F-Junioren II? So dachten viele Eltern, die das Spielgeschehen der letzten zwei Partien verfolgten. Da wurde kombiniert, eiskalt eingenetzt, gekämpft und zusammen gejubelt. Am Ende hieß es schließlich 13-1 gegen Lindenau und 8-3 gegen Kickers Markkleeberg – wow!

Jede Menge toller Spielzüge waren da zu bestaunen, egal wer von dem großen Kader auf dem Platz stand. Abschließend sei ein Markkleeberger Trainer zitiert: „LVB hat uns heute mal gezeigt, wie Fußball geht.“ Dem ist fast nichts mehr hinzuzufügen. Außer, dass sich die Jungs eine Laola – wenn auch im strömenden Regen – von den begeisterten Fans abholen durften. Wir wünschen allen Kickern weiterhin so viel Spaß mit ihren (SG-)Freunden! 🙂