Oh weh, ein bitteres Wochenende liegt hinter den Straßenbahnern. Es hagelte Niederlagen und Gegentore, teilweise mussten auch zweistellige Ergebnisse verdaut werden. Für zwei Lichtblicke sorgten die Herren I, die ihren ersten Dreier in Krostitz holten (3-1), und die D-Junioren I, die in Markranstädt siegten. Ansonsten an alle anderen: Kopf hoch, es kommen auch wieder bessere Zeiten!