Am Samstag ging es trotz Saisonpause mal wieder auf Auswärtsfahrt: das alljährliche Fußball-Spaßturnier im beschaulichen Lauterbach stand an, wo der Firmensitz unseres Sponsors „fahrdienst-mieten“ ansässig ist. Beim letzten Mal noch als reines Frauenteam angereist und damit- außer optisch gesehen- chancenlos, hatten wir diesmal männliche Verstärkung an board: prominente Männer aus der Ersten (Sebastian Heinzer, Ferdinand Weinlich, Simon) sowie junge Männer aus dem eigenen Nachwuchs (David, Tim, David, Julius, Moritz) ergänzten das weibliche Team mit Barbara, Franziska, Daniela, Victoria sowie Neuzugang Natalie. In bester Verfassung oder zumindest in bester Laune ging es ins Jeder-gegen-jeden Turnier. 2× 8 Min Spielzeit bei 6 Mannschaften sollte eine Weile dauern. Gücklicherweise fand das Turnier im Rahmen des Dorffestes statt, so dass Verpflegung, Unterhaltung und viele engagierte Zuschauer den sonnig milden Nachmittag zusätzlich versüßten. Da fehlte nur noch guter Fußball und den lieferte die LVB Mixgruppe von Anfang an. Ob gegen SG Lauterbach, NoN, Althen oder Otterwisch es wurde gezaubert und genetzt als hätten wir seit Jahren nichts anderes gemacht. Somit standen wir vor dem letzten Spiel mit 4 Siegen da. Es galt nur noch den eigenen Sponsor zu schlagen – aber da wir an dem Tag wieder zurück nach Leipzig kommen wollten und nächste Saison auch weiterhin zu unseren Auswärtsspielen einigten wir uns auf ein Unentschieden, was für den Turniersieg reichte. Das lang ersehnte Fass und einen großen Pokal nahm Trainerin Victoria Meyer mit Kapitän Julius entgegen. An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an den fahrdienst- Sponsor für die Einladung zum Turnier und für die wertvollen Dienstleistungen in der vergangenen Saison!! Auf viele weitere heitere Auswärtsfahrten!