Am 9. Mai 2018 durfte die SG den Qualifizierungsbeauftragten des Fußballverbandes der Stadt Leipzig, Alexander Schunke, zu einer internen Trainerschulung begrüßen. Auf unserem Sportplatz „Neue Linie“ fand eine 90-minütige Trainingseinheit statt. Zahlreiche Trainer aus dem Klein- und Großfeldbereich hörten aufmerksam den Ausführungen zu. Unterstützt wurde Schunke von einigen Kindern der E- und D-Junioren aus dem eigenen Nachwuchs. Mit sichtlich viel Spaß und Engagement kamen auch die Kicker auf ihre Kosten. In einer anschließenden Reflexion der Einheit gingen die Trainer in den Austausch. Als positives Fazit der Übungsleiter blieb eine alles in allem gelungene Veranstaltung. Sie sprachen sich für eine erneute Einladung von Alexander Schunke aus.