Licht und Schatten bei der SG am Wochenende: Während die 1. Frauenmannschaft souverän mit 7:0 die nächste Runde im Sachsenpokal erreichte und sich die Herren I gegen den Landesligisten Glauchau teuer verkaufte, erwischten die 2. Teams nicht ihren besten Tag. 1:4 hieß es bei den Damen II, gar 2:7 bei den Herren II.