In einem Regenspiel setzten sich unsere B1-Jungs verdient gegen die Spielgemeinschaft LSV/SV-Schleußig mit 2:0 durch. Wie so oft traf das spielerisch überlegene LVB-Team auf einen kämpferisch starken, auf schnelle Gegenstösse lauernden Gegner. Bis auf wenige Ausnahmen stand unsere Defensive aber gut, und wenn dann doch mal ein Abschluss herauskam, dann war Nico ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft. In der 35. Minute setzte sich Sascha gut durch und netzte mit einem sehenswerten Lupfer über den Torwart zum 1:0 ein. Dies war auch der Pausenstand. Nach Wiederanpfiff versuchten die gegnerischen Jungs noch stärker vor das LVB-Tor zu kommen. Unser LVB-Team hielt weiterhin spielerisch und kämpferisch dagegen und blieb stets gefährlich. Nach schönem Anspiel an der Strafraumgrenze sicherte Markus den Ball gegen mehrere Gegenspieler und legte schließlich auf Lucas auf, der aus 17 Metern einnetzte. Damit war die Vorentscheidung gefallen. Die Mannschaft des LSV/SV-Schleussig versuchte zwar auch jetzt noch das Spiel zu drehen, aber meist blieben deren Spieler an der LVB-Abwehr hängen. In den letzten Minuten konterten unsere Jungs mehrmals gefährlich, verfehlten aber das Tor oder scheiterten am gegnerischen Torhüter. So blieb es am Ende beim leistungsgerechten 2:0 Sieg unserer Jungs.

Christian Tinapp