Nunmehr zum dritten Mal spielten wir gegen einen Tabellenzweiten. Diesmal mussten wir nach Radefeld. Etwas Regen und viel Wind deuteten schon darauf hin, dass wir ein schwieriges Spiel vor uns hatten. Die ersten Minuten gehörten eindeutig unserer Mannschaft. Der Ball lief gut durch unsere Reihen und bereits in der ersten Minute viel durch eine schöne Kombination das 1: 0 für uns. Torschütze war hier Marcus. In der Folge hatten wir noch einige Chancen, die jedoch allesamt vergeben worden. Radefeld war jedoch in ersten Halbzeit nicht in der Lage gefährlich vor unser Tor zu kommen. Nach der Halbzeit konnten wir nicht mehr an unsere Leistung anknüpfen und Radefeld wurde deutlich gefährlicher und erarbeitete sich eine Reihe von Chancen. Mit etwas Glück und Geschick verteidigten wir die Führung bis zum Schluss und konnten so unseren Vorsprung in der Tabelle auf 5 Punkte ausbauen. Nächste Woche wartet bereits der neue Zweite auf uns.

Rene Franke