Am Sonntag spielte unsere E I gegen Lok III. Lok verschlief die ersten Minuten und Lvb ging mit 2:0 in Führung. Wie im Spiel gegen Tapfer stellte man nun das Fußball spielen ein und Lok glich bis zur Halbzeit auf 2:2 aus. In der zweiten Hälfte folgte nun ein offener Schlagabtausch. Zunächst ging Lvb wieder in Führung. Zwei Minuten später glich Lok abermals aus. Unsere E-Jugend antwortete prompt mit dem 4:3. Nun setzte Lok alles auf eine Karte und wurde in der letzten Spielszene dafür belohnt mit dem 4:4 Ausgleich. Letztendlich war das Remis für beide Mannschaften in Ordnung.