Gegen den SC Hartenfels Torgau kassierten die Mannen um Trainer Breitkopf eine 2:0 (2:0) Niederlage und rangieren somit nach der Hinserie auf einem ernüchternden 6. Tabellenplatz.
Erneut konnte kaum Torgefahr erzielt werden und durch zwei individuelle Abwehrfehler lag LVB nach der ersten Halbzeit 2:0 zurück.
In der zweiten Hälfte war LVB zwar optisch überlegen, doch ein Freistoß von Breitkopf war die einzige torgefährliche Aktion.

Für die Straßenbahner spielten: Oettel- Blum, Goly, Härtel, F. (80.min Wagner), Müller, F.- Griebenow, Shubitidze, Schnabel, Sorgatz- Lehmann (46.min Bunge) und Breitkopf.

Tore für unsere SG leider Fehlanzeige.

A.Wisch